BC Herringen 1 – TuS Neuenrade 1 8-0
Begegnung: https://goo.gl/ykc3ft
Tabelle: https://goo.gl/qfJwUC
Die erste Mannschaft konnte dabei ihre überaus erfolgreiche Hinrunde mit dem siebten Sieg im siebten Spiel genau so erfolgreich abschließen und den Zwei-Punkte-Vorsprung auf die Konkurrenten der Warendorfer SU – Badminton halten, das Ziel „Aufstieg“ weiter fest im Blick. Lediglich im ersten Herrendoppel mit Jonas Taube und Christopher Rütz gab es einige Anlaufschwierigkeiten und das Spiel ging über die vollen drei Sätze. Alle weiteren Spiele konnten in zwei Sätzen gewonnen werden. Das Damendoppel ging kampflos an den BCH. Ebenfalls erfreulich war die Rückkehr von Neuzugang Tobias Dörner, der im letzten Spiel gegen Verfolger Warendorf noch verletzungsbedingt aussetzen musste.
Lediglich 6 abgegebene Spiel in der abgelaufenen Hinrunde bei gleichzeitig 50 eigenen gewonnenen Spielen untermauern die gute Form der Mannschaft und stimmen positiv für den weiteren Saisonverlauf.

BC Herringen 2 – BC Lünen 2 5-3
Begegnung: https://goo.gl/Q2nVhh
Tabelle: https://goo.gl/q2cYGr
Auch die zweite Mannschaft unterstreicht ihre gute Form und siegt gegen den direkten Verfolger und Tabellendritten BC Lünen 2. Wie immer in dieser und der vergangenen Saison konnte man sich wieder auf die Punktegaranten in den Damenspielen verlassen. Anna Greifenberg verlor bisher noch keines ihrer Einzel in der Bezirksliga und auch im Doppel mit Yun Jing Chan ist man bisher ungeschlagen. Siege im ersten Herrendoppel, im Mixed und ersten Herreneinzel brachten dann die Spielpunkte drei bis fünf und damit den verdienten Sieg. In der Tabelle ist man nun punktgleich mit Tabellenführer TSV Victoria Clarholz, die allerdings noch ein Spiel weniger als der BCH gespielt haben. Ermutigt durch die guten Ergebnisse möchte man für die Rückrunde den Kampf um die Tabellenführung annehmen und vielleicht am Ende der Saison sogar noch den zweiten Aufstieg in Folge realisieren.

BC Herringen 3 – BSC Unna 1 0-8
Begegnung: https://goo.gl/xMj2Q2
Tabelle: https://goo.gl/KUSCqS
Die einzige Niederlage des Spieltags setzte es für die dritte Mannschaft des BC Herringen. In einer ohnehin schon holprig verlaufenden Hinrunde fehlten beim Spiel gegen den Tabellenersten der Bezirksklasse auch noch zwei Stammkräfte des BCH, was die Ausgangssituation für die Begegnung zusätzlich verschlechterte. Trotz starkem Kampf siegte letztendlich deutlich und verdient der BSC Unna. Nach der Hinrunde sieht sich der BCH3 nun auf einem Abstiegsplatz und muss in der Rückrunde kämpfen, um nach zwei aufeinanderfolgenden Aufstiegen nicht den Weg in die andere Richtung antreten zu müssen.

BC Herringen 4 – BC Lünen 5 4-4
Begegnung: https://goo.gl/KSWXGN
Tabelle: https://goo.gl/MY7ue7
Schiedlich friedlich trennten sich die vierte Vertretung des BCH in der zweiten Begegnung des Tages gegen eine Lünener Mannschaft. In ausgeglichenen und unterhaltsamen Partien konnten die vier Punkte im ersten Herrendoppel, sowie im ersten, dritten und im Dameneinzel eingefahren werden. Nach der Hälfte der Saison findet man sich auf einem sicheren vierten Platz im Mittelfeld der Liga wieder.

SG Unna S1 – BC Herringen S1 5-3
Begegnung: https://goo.gl/CDNega
Tabelle: https://goo.gl/kyfCR2
Bereits vor einer Woche beendete die Schülermannschaft des BC Herringen die eigene Hinrunde. Gegen den Tabellenersten musste man eine knappe Niederlage einstecken. Tolle Leistungen von allen Spielern gegen die zumeist älteren Spieler gab es trotzdem zu beobachten. Auch hier beendete man die Hinrunde auf einem gesicherten Mittelfeldplatz, was angesichts der Altersunterschiede in der Liga eine großartige Leistung ist.